Physiotherapie

Krankengymnastik (KG)
ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

KG Bobath für Erwachsene (KG ZNS)
ist ein problemlösender Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung von Erwachsenen (und Kindern) mit neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Schlaganfall, Multiples Sklerose und Morbus Parkinson.

Manuelle Therapie (MT)
dient der Behandlung von Funktionsstörung des Bewegungsapparats mit dem Ziel, dass Gelenke, Muskeln und Nerven physiologisch bewegen können.

Manuelle Lymphdrainage (MLD) und komplexe Entstauungstherapie (KPE)
dient der Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser (angeschwollener) Körperregionen, wie dem Körperstamm, Armen und Beinen, welche nach Verletzung oder Operation entstanden sein können. Auch nach Tumorbehandlung oder Lymphknotenentfernung ist die Manuelle Lymphdrainage sinnvoll. Durch die Kompressionstherapie und Venengymnastik wird das Ödem zusätzlich reduziert.

Atemtherapie
befasst sich mit den Krankheiten und Funktionsstörungen von Stimmapparat, Atemweg und Lunge. Sie arbeitet sowohl prophylaktisch als auch nachbehandelnd und hat folgende Ziele:

  • Pneumonieprophylaxe
  • Sekretlösung und -transport
  • Stabilisierung, Aufbau eines stabilen Bronchialsystems, insbesondere bei obstruktiven Erkrankungen (chronische Bronchitis und Lungenemphysem)
  • Verbesserung der Lungenkapazität
  • Stärkung der Muskulatur
  • Trainieren der Bauchatmung

Massage
ist eine Therapieform, die durch Dehnungs-, Zug- und Druckreizen die Haut, das Bindegewebe und die Muskulatur mechanisch beeinflussen.

Fango
ist ein Mineralschlamm, der mittels Wärme und Hautkontakt Mineralien übertragen kann.

Infrarottherapie
ist die äußere Anwendung mittels wärmender Rotlichtlampen, die lokal die Gewebstemperatur erhöht und somit die Durchblutung verbessert.

Kryotherapie
ist der gezielte Einsatz von Kälte, z.B. um Entzündungen zu behandeln.

Hausbesuche
wir machen auch Hausbesuche, wenn diese vom Arzt verordnet werden.